16.09.2007

Weinlese 2007

Die diesjährige Weinlese zeichnet sich vor allem durch die Menge der Ernte aus. Die Weinberge tragen begünstigt durch den nassen und mäßig warmen Sommer sehr volle Trauben, die leider nur von normaler Qualität sind.
Der prophezeite Spitzenjahrgang wird wohl nicht dieses Jahr zu ernten sein. Vielleicht verhilft der jetzt kommende Altweibersommer den noch reifenden Rebsorten z.B. Riesling noch zu einigen Höhenflügen...
Aber für die Rotweine ist es schon zu spät.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen